Normen Managementsysteme


Qualitätsmanagement

ISO 9001:2015

Das bekannteste Managementsystem ist das Qualitätsmanagementsystem (QMS) nach ISO 9001:2015. Die ISO 9001:2015 legt die Anforderungen an ein QMS für eine Organisation fest. Diesen Anforderungen hat eine Organisation zu entsprechen, um Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, welche die Kundenerwartungen sowie die relevanten rechtlichen und behördlichen Anforderungen erfüllen. Das QMS unterliegt einem stetigen Prozess zum Verbessern und Entwickeln des Unternehmens. Die in der ISO 9001:2015 enthaltenen Anforderungen sind unabhängig von Art, Größe und Produkt auf alle Organisationen anwendbar.

ISO 13053:2012

ISO 13485:2019

IATF 16949:2016

Die IATF (International Automotive Task Force), die diese Norm entwickelt hat, besteht aus Automobilherstellern und Handelsverbänden. Die Norm IATF 16949:2016 basiert auf der ISO 9001:2015. Sie definiert Anforderungen an das Qualitätsmanagement für die Serien- und Ersatzteilproduktion in der Automobilindustrie, die über die Anforderungen der ISO 9001 hinausgehen. Der Standard umfasst die gesamte Lieferkette in der Automobilindustrie und stellt einen ganzheitlichen Ansatz zu Qualitätsverbesserung, Exzellenz, Kosteneffizienz und Liefertreue sicher.

Diese internationale Norm legt Anforderungen an das Qualitätsmanagement von Lerndienstleistern fest. Sie richtet sich an alle Anbieter von Lerndienstleistungen jenseits der formalen Bildung. Dabei werden die Lerndienstleistung, Lernziele, Sponsoren der Ausbildung und Lernbegleiter betrachtet. Die Anforderungen betreffen den gesamten Umfang der Lerndienstleistung – von der Angebotserstellung über die Entwicklung bis zur Evaluierung der Lerndienstleistung.


Umweltmanagement

ISO 14001:2015

Die ISO 14001:2015 legt die Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem für eine Organisation fest. Steigende Umweltbelastungen, Ressourcenknappheit sowie neue gesetzliche Anforderungen machen es für Organisationen aller Art immer wichtiger, Umweltziele durch nachhaltiges Handeln zu erreichen. Die ISO 14001:2015 unterstützt Organisationen dabei, einen systematischen Ansatz des Umweltmanagements zu verfolgen und die betriebliche Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern. Diese weltweit anerkannte Norm ist Teil der Normenfamilie für Managementsysteme. 

EMAS III:2011

EMAS (Eco Management and Audit Scheme) ist europäisches Umweltmanagementsystem, basierend auf einer EU-Verordnung, das erstmals 1993 herausgegeben wurde. Ein Umweltmanagementsystem nach EMAS unterstützt ebenfalls Organisationen aller Art bei der Verbesserung ihrer Umweltleistung und verpflichtet die Organisationen, ihren Umweltbericht zu veröffentlichen. Nach erfolgreicher Zertifizierung erfolgt eine Eintragung in das öffentliche EMAS-Register beim Umweltbundesamt.


Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement

ISO 45001:2019


Energiemanagement

ISO 50001:2018


Prozessmanagement

ISO 33001:2015


Projektmanagement

ISO 21500:2016


Risikomanagement

ISO 31000:2018


Lebensmittel

ISO 22000:2018


Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns - wir freuen uns von Ihnen zu hören.

ORGATECH

EDV+Unternehmensberatung GmbH

GF: Ing. Wolfgang Oberchristl, MBA

 

Hartackerstraße 10, 4060 LEONDING

Kudlichstraße 34, 4020 LINZ

 

Telefon: +43 732 336898

Mobil: +43 664 2233001

Email: info@orgatech.at

FACEBOOK
Xing
LinkedIn

 

TÜV zertifiziert nach ISO 9001 und 29990

TÜV Austria