WERTSTROMANALYSE UND WERTSTROMDESIGN

Produktion optimieren mit Wertstromanalyse und Wertstromdesign.


Gute Fertigungsunternehmen reagieren schnell und flexibel auf Bedarfsänderungen. Ihre Prozesse sind konsequent auf kurze Durchlaufzeiten und minimale Bestände ausgerichtet. Die Wertstromanalyse zeigt Engpässe und Verschwendungen in Fertigungsabläufen transparent auf. 

 

Im Seminar Produktion optimieren - Wertstromanalyse und Wertstromdesign erfahren Sie, wie Sie die Schwachstellen Ihrer Herstellungsprozesse gezielt analysieren. Sie erkennen, wie Sie mit Ihrem Team die Produktions- und Logistikprozesse optimieren und so die Wertschöpfung mit einfachen Mitteln erhöhen.

 

Sie erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten und den Einsatz der Wertstromanalyse und des Wertstromdesigns für Ihr Unternehmen. Sie wissen, worauf Sie beim Aufnehmen des Wertstroms achten müssen, um den maximalen Nutzen zu generieren. Sie erfahren, mit welchen Kennzahlen sich eine konkrete Verbesserung der Prozesse messen lässt.

 

Inhalte:

Sie lernen

  • Material- und Informationsflüsse zu optimieren
  • Durchlaufzeiten zu reduzieren
  • Fehlerquellen/-quoten zu reduzieren
  • Bestände zu senken
  • die Wertschöpfung zu erhöhen.

 

Teilnehmende:

Betriebsleiter, Werksleiter, Produktionsleiter, Arbeitsorganisatoren, Arbeitsplaner, Logistiker, Vorarbeiter, Teamleiter, Werkmeister

 

Termin: 03./04.12.2021 

Dauer: 2 Tage

Ort: WIFI LINZ


ORGATECH

EDV+Unternehmensberatung GmbH

GF: Ing. Wolfgang Oberchristl, MBA

 

Hartackerstraße 10, 4060 LEONDING

Kudlichstraße 34, 4020 LINZ

 

Telefon: +43 732 336898

Mobil: +43 664 2233001

Email: info@orgatech.at

FACEBOOK
Xing
LinkedIn

 

TÜV zertifiziert nach ISO 9001 und 29990

TÜV Austria