Lernen sie mit reklamationen richtig umzugehen.

Reklamationsmanagement im Qualitätsmanagement.


Niemand will sie, aber jedes Unternehmen hat sie – REKLAMATIONEN.

So unangenehm sie sind, bieten sie jedoch auch eine große CHANCE.

 

Die reibungslose Abwicklung von Reklamationen spielt im Rahmen des Qualitätsmanagements eine wesentliche Rolle. Meldet ein Kunde einen Fehler, ist das ein Hinweis darauf, dass nicht die Qualität geliefert wurde, die der Kunde erwartet hat. Die Zufriedenheit des Kunden ist im Qualitätsmanagement von größter Bedeutung. In der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001:2015 wird im Kapitel 5.1.2 explizit Kundenorientierung gefordert.

Doch nicht nur den Kunden müssen Sie zufrieden stellen. Eine Reklamation stellt im Sinne des Qualitätsmanagements eine Lernchance und Entwicklungsmöglichkeit (Nichtkonformität) dar. Diese Nichtkonformität erfordert zum einen eine genaue Analyse „Warum es so weit kommen konnte, dass eine geringere Qualität abgeliefert wurde“, zum anderen eine Ableitung von Maßnahmen, die gewährleistet, dass der Fall nicht wieder vorkommt. In diesem Kurs lernen Sie mit Reklamationen richtig umzugehen.

 

Teilnehmende:

Alle im Qualitätsmanagement tätigen Führungskräfte und Mitarbeitende.

 

Ziel:

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Methoden zum Fehlerbericht, wie den 8D-Report bzw. zur Fehlervermeidung, die 5-Why-Mehode, kennen. Sie erfahren mehr über den gezielten Einsatz von Kreativitätstechniken sowie des Ursache-Wirkungs-Diagramms und Sie erhalten wertvolle Tipps zur praktischen Anwendung.

 

Inhalte:

  • Was ist Qualität?
  • 8D-Report
  • 5-Why-Analyse und ihre Grenzen
  • Kreativitätstechniken
  • Ursache-Wirkungs-Diagramm
  • Auswahlverfahren der Problemlösungen  

Dauer: 1 Tag

Termin: 07.12.2021

Ort: WIFI Wels  


ORGATECH

EDV+Unternehmensberatung GmbH

GF: Ing. Wolfgang Oberchristl, MBA

 

Hartackerstraße 10, 4060 LEONDING

Kudlichstraße 34, 4020 LINZ

 

Telefon: +43 732 336898

Mobil: +43 664 2233001

Email: info@orgatech.at

FACEBOOK
Xing
LinkedIn

 

TÜV zertifiziert nach ISO 9001 und 29990

TÜV Austria