SOMMERKURS:

AUSBILDUNG QUALITÄTSMANAGERIN


Mit der  Ausbildung zum/zur QualitätsmanagerIn erarbeiten Sie sich Ideen und Vorgehensweisen zur strategischen Entwicklung Ihres Qualitätsmanagementsystems. Anhand von Fallstudien diskutieren Sie im Kurs die zielorientierte Weiterentwicklung Ihres Systems. Sie lernen Werkzeuge und Methoden zur optimalen Steuerung kennen und verstehen ihren Nutzen in der Praxis.

Inhalt:

  • Grundlagen und Aufbau eines prozessorientierten Qualitätsmanagements
  • Kundenorientierung – Prozessorientierung – Prozessmanagement
  • Rollen im prozessorientierten Qualitätsmanagementsystem
  • Überblick über die Werkzeuge und Tools im prozessorientierten Qualitätsmanagement
  • Six Sigma als Philosophie und in der Umsetzung in den Geschäftsprozessen
  • Das Unternehmen als System Change Management und die Rolle des Qualitätsmanagers bei Veränderungen
  • Integrierte Management-Systeme: Die Themen Umwelt, Sicherheit, Risiko, … in das QM-System integrieren
  • Total Quality Management und der unternehmerischer Regelkreis EFQM und andere Qualitätspreise sowie die zugehörige Selbstbewertung
  • Prozesse messen und darstellen
  • Internes Audit vs. Prozess-Assessment
  • Effiziente Managementbewertung
  • Das Berichtswesen im prozessorientierten Qualitätsmanagementsystem
  • Qualitätsmanagement mit der Unternehmensstrategie verbinden
  • Grundlagen strategisches Management mit Bezug zum Qualitätsmanagement
  • Werkzeuge im strategischen Management: Vision/Mission/Strategie – strategy map/ BSC
  • Vorgehen beim Aufbauen einer strategy map/ BSC (balanced scorecard) strategy map/ BSC umsetzen und leben

Teilnehmende:

QualitätsmanagerInnen, Qualitätsbeauftragte, Personen mit Kenntnissen im Qualitätsmanagement, ISO 9001- und Management-Erfahrung.

Dauer: 9 Tage + 1 Tag Zertifizierungsprüfung

Termine: 03.08. - 09.09.2020

Prüfungstag: 29.09.2020 

Ort: WIFI Linz