Angewandte Qualitätstechnik qualitätsfachkraft qualitätstechniker


Werden Sie zum kompetenten Ansprechpartner für Qualitätssicherung im Unternehmen.

Im Kurs angewandte Qualitätstechnik - Qualitätsfachkraft lernen Sie die wichtigsten Methoden, Abläufe, Regelungen, statistischen Methoden und Instrumente kennen und können diese praxisgerecht anwenden. In praktischen Übungen vermessen Sie unterschiedliche Prüfteile und werten deren Ergebnisse aus. Sie erstellen Prüfpläne abhängig von den Prüfarten, beurteilen die Prozessfähigkeit und integrieren die Prüfungen mittels Regelkarten in Ihr QM-System. Die Qualitätsfachkraft ist der Fachmann über die Anwendung statistischer Methoden und Instrumente (Qualitätstechniken). Er ist der Ansprechpartner für die Auswertung von Daten und deren richtige Interpretation.

 

Inhalte:

  • Einführung in die Qualitätssicherung
  • Werkzeuge des Qualitätsmanagements
  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Prüfplanung
  • Attributive und messende Prüfungen
  • Längenmesstechnik
  • Qualitätsregelkarte
  • Prozessfähigkeit und -beurteilung
  • Statistische Grundlagen
  • Verteilungen
  • Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen
  • SPC/QRK
  • Qualitative/Quantitative Regelungskartentechnik
  • ISO Stichprobensysteme

 

Teilnehmende:

Mitarbeiter aus dem Qualitätsbereich, Führungskräfte und Mitarbeiter der Produktion, Verwaltung, Technik, Mechaniker, Qualitätsprüfer sowie

interessierte Personen

 

Abschluss:

Nach Abschluss des Lehrgangs können Sie die Zertifizierungsprüfung zu "Qualitätsfachkraft" ablegen und erhalten nach erfolgreicher Prüfung das international

anerkannte Personenzertifikat gemäß ISO 17024.

 

Ort: WIFI INNSBRUCK

Dauer: 10 Tage

Termin: ab 16.09.2022

Ort: WIFI WELS

Dauer: 10 Tage

Termin: ab 03.02.2023


Vertiefung in die Qualitätstechnik

In der Ausbildung "Angewandte Qualitätstechnik - Qualitätstechniker" vertiefen Sie Ihre Kenntnisse  in der Anwendung statistischer Methoden und Instrumente. Sie erkennen deren richtige Nutzung und Interpretation und können das neu gewonnene Wissen gezielt im eigenen Unternehmen einbringen. Sie lernen Auswerteverfahren, Risikoanalysen, Zuverlässigkeitsbewertung, etc. kennen und können diese anwenden.

 

Das Kurs kann nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses  "Angewandte Qualitätstechnik - Qualitätsfachkraft"  absolviert werden und dient zur Vertiefung der bereits erlernten Kenntnisse sowie zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zum Qualitätstechniker. Sie schließen damit den Bogen von der Qualitätssicherung hin zu einem kompetenten Ansprechpartner rund um alle Facetten der unterschiedlichen Qualitätsmanagementwerkzeuge und den dafür notwendigen Fertigkeiten in der Statistik.

 

Inhalte:

  • Vertiefung in die angewandte Qualitätstechnik
  • Logarithmische Normalverteilung
  • Statistische Tolerierung
  • Auswerteverfahren
  • Testverfahren
  • Regression und Korrelation
  • Risikoanalyse
  • Zuverlässigkeitsbewertung
  • Lebensdauer 
  • Auswertungen

 

Teilnehmende:

Personen, die den Kurs "Angewandte Qualitätstechnik - Qualitätsfachkraft" erfolgreich abgeschlossen oder vergleichbare Kenntnisse haben.

 

Ort: WIFI INNSBRUCK

Dauer: 4 Tage

Termin: 13./14./27./28.01.2023

 

Ort: WIFI WELS

Dauer: 4 Tage

Termin: 02./03./16./17.06.2023



ORGATECH

EDV+Unternehmensberatung GmbH

GF: Ing. Wolfgang Oberchristl, MBA

 

Hartackerstraße 10, 4060 LEONDING

Kudlichstraße 34, 4020 LINZ

 

Telefon: +43 732 336898

Mobil: +43 664 2233001

Email: info@orgatech.at

FACEBOOK
Xing
LinkedIn

 

TÜV zertifiziert nach ISO 9001 und 29990

TÜV Austria