AUSBILDUNG PROZESSMANAGERIN


Mit der Ausbildung zum/zur ProzessmanagerIn erarbeiten Sie sich den Einstieg ins Prozessmanagement. Sie lernen die Begriffe und Methoden zum Aufbau eines Prozessmanagementsystems kennen. Sie erstellen Prozessmodelle und erarbeiten die Schritte des Prozesslebenszyklus. Abschließend optimieren Sie die Prozesse in praxisnahen Beispielen durch den Einsatz der erlernten Tools und Methoden.

 

Zielgruppe: 

Prozessverantwortliche, Prozessmanager einer Organisation, Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager und Umweltbeauftragte, die sich in Richtung Prozessmanagement weiterbilden wollen, Mitarbeiter von Organisationsbereichen und Projektmanager

 

Inhalte: 

Grundlagen des Prozessmanagements:

  • Prinzip Kunden- und Prozessorientierung
  • Aufbau einer Prozesslandschaft
  • Process Life Cycle
  • Methoden zum Modellieren eines Prozesses

4-Schritte-Methodik im Prozessmanagement:

  • Identifikation und Abgrenzung, IST-Analyse von Prozessen, Konzeption der Soll-Prozesse, Realisierung des Verbesserungspotenzials
  • Rollen im Prozessmanagement
  • Beispiele, Musterunterlagen, Skriptum

Hinweis:

Mit der Ausbildung können Sie anschließend zur Zertifizierungsprüfung zum/zur  "ProzessmanagerIn" antreten.

Dauer: 3 Tage

Termin: 16.10. - 06.11.2020

Ort: WIFI Linz