Projekt "Managemensystem" ins Leben rufen

  Warum?     Ziele   Elemente    Struktur    Einführen    Grundlagen    Aufbauen    Bewerten    Betreiben


Meilensteine:

Aufgaben:

 



Das Unternehmen entscheidet sich für ein Managementsystem

Die Geschäftsführung (GF) ernennt, die mit dem Einführen des Managementsystems beauftragten Mitarbeitenden (Kernteam)  und legt einen Zeitpunkt der Zertifizierung fest. 


Das Projekt ist geplant 

 

 

Das Kernteam plant[1] die einzelnen Arbeitspakete des Einführens, schätzt deren Dauer und Aufwand. Die Geschäftsführung genehmigt die Zeit-, Kosten- und Ressourcenpläne des Projektes. 


Das Projekt ist freigegeben

Nach der Freigabe wird der Inhalt und das Vorgehen im Projekt den Mitarbeitenden und Führungskräften im Unternehmen durch die Geschäftsführung und dem Kernteam kommuniziert.


Kick-Off: Betroffene beteiligen

Alle Mitarbeitenden werden eingeladen beim Erstellen des Managementsystems im eigenen Arbeitsbereich mitzuwirken bzw. darüber informiert wann das Kernteam auf die einzelnen Arbeitsbereiche zukommt. 


Struktur für das Managementsystem ist geschaffen

Das Kernteam legt die Struktur für die Dokumentation des Managementsystem fest. Das Kernteam entwickelt die Vorlagen, die von den Fachabteilungen ausgefüllt werden.


Die Aufgaben der "obersten Leitung", die Ausrichtung (Politik) und die Ziele sind festgelegt

Es werden die Verpflichtungen der obersten Leitung sowie aller Personen im Unternehmen in der "Verpflichtungserklärung" festgelegt. Die Ausrichtung des Managementsystems wird in Form einer "Politik" und "Zielen" des Managementsystems festgelegt.





[1] im Sinne eines Vorprojektes bzw. einer "fact finding" Phase