Grundlagen des Systems erarbeiten

  Warum?    Ziele   Elemente    Struktur    Einführen    Grundlagen    Wertung    Betrieb

Projekt festlegen:

Das geplante und freigegebene Vorgehen wird in ein Projekt umgewandelt

Arbeitspakete festlegen:

Alle Aktivitäten zum Erstellen des M.-Systems in einem Terminplan (Gantt-Diagramm) terminisieren und mit den handelnden Personen abstimmen

Handelnde Personen involvieren: 

Alle Involvierten die Arbeitspakete und Überblick das Projekt geben

Handelnde Personen schulen:

Alle Mitarbeitende Überblick über die Anforderungen der Norm geben

Grundlagen des M.-Systems erarbeiten

Das Kernteam legt die Grundlagen wie die EDV-Struktur, Vorlagen, Typen und das Design des Managementsystems fest.

Istzustand analysieren

Es werden alle im Unternehmen verfügbaren Informationen (Dokumente, Formulare, Protokolle, ...) gesammelt.

Anforderungen erkennen

Die Normenforderungen werden auf die einzelnen Abteilungen bzw. Arbeitsgruppen aufgeteilt

 

 


[1] Es gibt zwei Gruppen von Personen: In das Projekt involvierte Personen und Verantwortliche im Unternehmen:

In das Projekt involvierte Personen:  Personen, welche aktiv am Erstellen des Managementsystems mitarbeiten und ihre Arbeitszeit dafür verwenden.

Verantwortliche im Unternehmen: Personen, die dokumentierten Informationen als fachlich korrekt freigeben und für ihre Mitarbeitenden verbindlich machen

[2] EDV-Struktur: Wo werden welche Informationen in der EDV-Landschaft des Unternehmens gespeichert?

[3] Vorlagen:  Welche Vorlagen werden eingesetzt?

[4] Typen: Welche Dokumenttypen  gibt es?

[5] Design: Welches CI, Logo, Schriftart, Templates, ... kommen zum Einsatz?