Regulatorische Anforderungen an Medizintechnikprodukte und Qualitätsmanagement

Die Welt der Regularien für Medizinprodukte und IVDs ist im Umbruch!

Die neuen europäischen Regelwerke Medizinprodukteverordnung (MDR) und In-vitro-Diagnostika Verordnung (IVDR) treten 2020 bzw. 2022 verpflichtend in Kraft. Dies bedeutet für alle Akteure Neuerungen und erfordert dementsprechende Anpassungen.

 

Dieser 2 tägige Kurs bietet Ihnen einen Überblick über die Grundlagen der Regularien und welche Anforderungen für das „In Verkehr bringen“ eines sicheren und wirksamen Produktes notwendig sind. Beispiele aus der Praxis unterstützen die theoretischen Ausführungen.

 

Teilnehmende:

Mitarbeitende aus der Medizinproduktbranche und der pharmazeutischen Industrie.

 

Hinweis: 

Gilt zur Verlängerung von Personenzertifikaten im Qualitätswesen.

 

Ort: WIFI Linz

Termin: 18.+19.10.2019

Anmeldung: www.wifi-ooe.at oder www.orgatech.at


Sie haben Fragen oder möchten am Kurs teilnehmen? 

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns kontaktieren.