Anforderungen der neuen ISO 9001:2015

 

Was ist zu tun?

Die weltweit bekannteste ISO-Norm, mit über 1,1 Millionen zertifizierten Organisationen, hat sich entscheidend geändert. Wesentliche Neuerungen, wie das Betrachten des Kontextes der Organisation, das Identifizieren der Bedürfnisse der relevanten Stakeholder sowie der risikobasierte Ansatz sind hinzugekommen.

Elemente aus den Bereichen „Wissensmanagement“, „Changemanagement“, „Innovationsmanagement“ sind in die Praxis umzusetzen.

 

Der prozessorientierte Zugang wurde ebenso wie der Entwicklungsprozess und der

Umgang mit Änderungen inhaltlich nachgeschärft. Jede Organisation kann

das Qualitätsmanagementsystem und speziell die Dokumentation mit mehr Freiheit gestalten. Damit bietet die ISO 9001:2015 die Chance, das Qualitätsmanagementsystem noch stärker am Nutzen für die eigene, individuelle Organisationsform auszurichten.

Differenzaudit - Was ist damit gemeint?

Um den Bedarf bzw. den Aufwand für das Einführen der neuen Revision besser abschätzen zu können, bieten wir Ihnen ein Differenzaudit zwischen Ihrem bestehenden Managementsystem und den Anforderungen der neuen ISO 9001:2015 an.

 

Mittels einer Audit-Checkliste werden die Anforderungen der neuen ISO 9001:2015 abgefragt und der Umsetzungsstand in Ihrem Unternehmen auditiert. Diese Bewertung kann die gesamte neue ISO 9001:2015 oder auch nur ausgewählte Elemente beinhalten.

Wir erstellen Ihnen einen Auditbericht und einen Aktionsplan zum Aktualisieren Ihres Managementsystems nach ISO 9001:2015. Der Aktionsplan beinhaltet das Abschätzen des dafür benötigten Aufwandes.

 

Sie erhalten:

  • einen Auditbericht (internes Audit, Normkonformität, Hinweise und Entwicklungsvorschläge zu Ihrem System)
  • einen Aktionsplan
  • eine Aufwandschätzung, wie rasch und mit welchem Aufwand Sie auf die neue Norm umsteigen können
  • Vorschläge, in welcher Form die neuen Anforderungen in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden können

 

Zusatznutzen:

  • Sie können das Audit für das Vorbereiten Ihrer Mitarbeitenden auf den Systemwechsel und die neuen Anforderungen verwenden.
  • Durch die fokussierte Auseinandersetzung mit der neuen Norm können Sie mit unseren Experten Vorschläge zur Umsetzung in Ihre Unternehmenspraxis diskutieren.

 

Zielgruppe:

Alle Organisationen, die derzeit schon nach ISO 9001:2008 zertifiziert sind und sich mit den neuen Anforderungen der ISO 9001:2015 auseinandersetzen.